Dixit

Spiel des Jahres 2010

Dixit ist ein Spiel für Menschen mit Phantasie. In jeder Runde schlüpft ein anderer in die Rolle des Erzählers.....Er überlegt sich zu einer der sechs Karten, die er auf der Hand hat, eine treffende Aussage.
Diese kann aus einem oder mehreren Worten bestehen, oder sich auch nur auf Lautmalerei beschränken; erfinden sie frei oder nutzen sie ein Zitat, ein Auszug oder eine Variation aus einem berühmten Werk. Es kann der Beginn eines Liedes, ein Filmtitel oder die Zeile eines Gedichts sein.

Und so geht's:
Ein Spieler ist der Erzähler und beginnt nun. Er wählt eine seiner Karten aus und sagt dazu einen Satz. Dies kann ein Auszug aus einem Gedicht oder Lied sein, ein geflügelter Begriff oder irgendetwas anderes, das dem Erzähler einfällt. Alle Mitspieler wählen jetzt aus ihren Handkarten wiederum eine aus, die auf den Satz zutreffen könnte. Die Karten (auch die des Erzählers) werden verdeckt abgelegt, gemischt und wieder aufgedeckt. Nun dürfen alle Mitspieler raten, welche die ursprünglich vom Erzähler ausgewählte Karte war.

Dies ist der besondere Reiz an Dixit: Erraten alle oder niemand diese Karte, dann war der Erzähler wohl zu offensichtlich oder zu geheimnisvoll und alle außer ihm bekommen Punkte. Liegen nur ein paar Spieler richtig, dann bekommen sie zusammen mit dem Erzähler die Punkte. Ebenso bekommt man Punkte, wenn ein Mitspieler auf die eigene Karte setzt. Wichtig ist für den Erzähler also, die Balance zwischen zu viel und zu wenig Hinweisen zu geben.

Ein wunderbares Spiel, bei dem man fabulieren und sich von den wunderschönen Illustrationen verzaubern lassen kann!
Spiel 1173.0
Spiel 1173.0
Spiel reservieren Erklärvideo
Art-Nr: 1173
Kategorie: Gesellschaftsspiele
Alterskategorie: ab 8 Jahren
Genres: Flexibilität, Spezielle Förderspiele
Spieldauer: ca. 30 Min
Anzahl Mitspieler: 3 bis 6
Hersteller: Libellud
Autor: Jean-Louis Roubira
Anzahl Ausleihtage: 28
Gebühr Fr.: Fr. 2.00
Verfügbarkeit: Ausgeliehen bis 01.07.2023

Benutzer, die dieses Spiel ausgeliehen haben, hatten auch: